Gesund aufwachsen im Revier

Communicator-Preis für Palliativmediziner Boris Zernikow

45760fd56aDer Kinder- und Palliativmediziner Prof. Dr. Boris Zernikow erhält den mit 50.000 Euro dotierten Communicator-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft und des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Die Auszeichnung geht an den Dattelner Chefarzt und Wissenschaftler der Universität Witten/Herdecke für seine engagierte Vermittlung der Themen Schmerztherapie und Palliativversorgung bei Kindern und Jugendlichen.

Der Mediziner baute an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln das Vodafone Stiftungsinstitut für Kinderschmerztherapie und Pädriatische Palliativmedizin auf, das er als Chefarzt leitet. Aus diesem Institut sind inzwischen das Deutsche Kinderschmerzzentrum und das Kinderpalliativzentrum Datteln hervorgegangen. 2008 wurde Zernikow von der Universität Witten/Herdecke auf den europaweit ersten Lehrstuhl für Kinderschmerztherapie und pädriatische Palliativversorgung berufen.

Der Communicator-Preis gilt als der wichtigste seiner Art in Deutschland. Die Preisverleihung findet am 30. Juni in Bochum statt.

Communicator-Preis für Palliativmediziner Boris Zernikow

Erstellt am Montag, 4. Mai 2015, 13:23 Uhr