News

News

news

Kinder mit Diabetes werden im EKO. bestmöglich betreut

Die Klinik für Kinder und Jugendliche am Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO.) wurde erneut von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zertifiziert.

„Die Zertifizierung der DDG zeigt uns und den Eltern unserer jungen Patientinnen und Patienten, dass wir in der Therapie, Beratung und Schulung eine qualitativ hochwertige Versorgung gewährleisten“, so Dr. Hassan Issa, Chefarzt der Klinik. „Und die Auszeichnung ist darüber hinaus auch eine tolle Anerkennung für unsere tägliche Arbeit.“ Neben den Diabetologinnen und Diabetologen sowie den Diabetesberaterinnen betreuen auch Psychologinnen und Sozialpädagoginnen die Familien und ihre erkrankten Kinder.

Die Klinik für Kinder und Jugendliche betreut jedes Jahr rund 120 junge Patientinnen und Patienten vom Säuglingsalter bis zur Volljährigkeit, die an Diabetes Typ 1, Typ 2 oder anderen selteneren Diabetesformen erkrankt sind sowie deren Familien.  „Gerade bei Kindern und Jugendlichen verläuft die Erkrankung in ganz anderen Bahnen als bei Erwachsenen und sollte daher von Kinder- und Jugendärztinnen und -ärzten mit speziellen Diabetes-Kenntnissen behandelt werden“, erklärt Katharina Nadolski, Oberärztin der Klinik für Kinder und Jugendliche und Diabetologin DDG. „Diabetes kann man noch nicht im klassischen Sinne heilen, aber gut therapieren. Richtig eingestellt und durch uns begleitet, können die Kinder und Jugendlichen ohne große Einschränkungen leben“.

Montag, 20. Juni 2022