Projekte & Initiativen

Projekte und Initiativen

Internationale Fördergemeinschaft Kinder- und Jugend-Rehabilitation e.V.

rehaKIND wurde als Verein im Jahr 2000 gegründet und setzt sich als internationale Fördergemeinschaft für die speziellen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit Handicap ein. Die Versorgung von behinderten Kindern mit Hilfsmitteln ist in der Rehabilitation ein besonders sensibler Bereich und erfordert daher die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Beteiligten. Inzwischen hat rehaKIND über 130 Mitglieder aus dem Kreis der Hilfsmittelhersteller, Verlage, Rechtsanwaltskanzleien, Kliniken, Messegesellschaften sowie aus dem Fachhandel. Ebenfalls dazu gehören über 900 zertifizierte rehaKIND-Fachberater aus Handel und Therapie.

rehaKIND sichert Versorgungsqualität: Wir haben es uns als erfolgreiches und neutrales Netzwerk der Kinderreha zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen mit Behinderung eine qualitativ hochwertige und individuelle Hilfsmittelversorgung zu ermöglichen und damit ein Recht auf „aktive“ Teilhabe. Die Qualität der Hilfsmittelversorgung darf dem Kostendruck und Wettbewerbsgedanken des Gesundheitsmarktes nicht geopfert werden.

Gemeinsam Chancen sichern – für alle Kinder!

rehaKIND ist einzigartig – in unserem Verein engagieren sich Fachleute, Leistungserbringer und Betroffene auf Augenhöhe für:

  • Fachliche Grundlagen zur Sicherung von Versorgungsqualität
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Sensibilisierung für das Thema in der Politik und bei Kostenträgern
  • eine überzeugende und neutrale Interessensvertretung aller am Versorgungsprozess Beteiligten
  • Fortbildungen für alle Berufe der Kinderreha und Medizin
  • Präsenz und Engagement in wichtigen Gremien und auf allen Ebenen
  • informelle Hilfe für Familien und Betroffene

 

(Stand Juni 2021)

Montag, 13. Oktober 2014