Gesund aufwachsen im Revier

100 Geburten mehr

AKK_DrGaetje_9714.jpgIm Jahr 2014 hatten Ärzte, Pflegedienst und Hebammen im Kreisssaal am Alfried Krupp Krankenhaus alle Hände voll zu tun. Über 900 Babies erblickten in Rüttenscheid im letzten Jahr das Licht der Welt und schnupperten als erstes Essener Luft. Dass die Gesamtzahl der Geburten an der Klinik im Vergleich zum Vorjahr um 100 Geburten angestiegen ist, freut Prof. Dr. med. Regine Gätje, Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Das die Wahl werdender Eltern vermehrt auf ihre Klink fiel, führt sie „auf die hohe medizinische Fachkompetenz und die menschliche und fürsorgliche Haltung des Teams“ zurück.

100 Geburten mehr

Erstellt am Montag, 12. Januar 2015, 09:45 Uhr