Gesund aufwachsen im Revier

Wie wachsen wir eigentlich? Klinikum- Experten erklären Kindern Medizin

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Das ist jedem klar. Aber warum werden Kinder klein geboren und wachsen über eine so lange Zeit? Und wie wachsen wir überhaupt? Verändert sich dabei etwas an und in unserem Körper? Wie wird das gesteuert? Und die wichtigste Frage überhaupt: Kann ich herausbekommen, wie groß ich später einmal werde? Diese und viele weitere Fragen rund um das Phänomen des Wachstums beleuchten am Mittwoch, 27. Mai 2015, Dr. Andreas Leutner, Direktor der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie, und Prof. Dr. Dominik Schneider, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, anhand praktischer Beispiele aus der Kindermedizin.

Bereits im 7. Jahr bietet das Westfälische Kinderzentrum die „Kinderakademie“ an. Sie richtet sich insbesondere an Schulkinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren. Experten der verschiedenen Kliniken des Kinderzentrums erklären den Kindern in verständlicher Sprache Themen aus der Medizin, auch komplexe Themen. Neben einem Vortrag gibt es viel Raum für Fragen und Diskussionen und immer auch einen Praxisteil. Die Kinderakademie findet vierteljährlich statt.

Mi., 27. Mai 2015, 16.30 bis 17.30 Uhr
Hörsaal der Kinderchirurgie im 4. OG; Beurhausstraße, Stefan-Engel-Platz, 44137 Dortmund
Prof. Dr. Dominik Schneider, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Klinikum Dortmund;
Dr. Andreas Leutner, Direktor der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie, Klinikum Dortmund

Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich


Weitere Informationen: http://www.klinikumdo.de

Wie wachsen wir eigentlich? Klinikum- Experten erklären Kindern Medizin

Erstellt am Montag, 25. Mai 2015, 10:19 Uhr