Termine

Termine

Jubiläum: 10. Digitaler Infoabend der Geburtshilfe des Marien Hospital Witten

Donnerstag, 25. März 2021
18:00 Uhr

Am Donnerstag, den 25. März 2021, findet um 18 Uhr der digitale „Informationsabend über Schwangerschaft und Geburt für werdende Eltern“ des Marien Hospital Witten statt. Die Geburtshilfe feiert damit ein Jubiläum: Es ist bereits der 10. Informationsabend über den Instagram-Account @st.elisabethgruppe. Das Team der Geburtshilfe freut sich darauf, sich werdenden Eltern vorzustellen und alle Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und aktuelle Regelungen in Zeiten von Corona zu beantworten.

Einblick in den Kreißsaal – Im Marien Hospital Witten steht der 10. Digitale „Informationsabend über Schwangerschaft und Geburt für werdende Eltern“ an.

Im April 2020 ging das Team der Geburtshilfe des Marien Hospital Witten erstmalig live auf Instagram, am 25. März 2021 steht nun der 10. Termin des digitalen Infoabends an. „Wir haben uns bewusst dafür entschieden, regelmäßige Termine anzubieten, um so allen Eltern in verschiedenen Phasen der Schwangerschaft die Möglichkeit zu geben, uns kennenzulernen“, erklärt Prof. Dr. Sven Schiermeier, Chefarzt der Frauenklinik und Geburtshilfe des Marien Hospital Witten. „Viele Eltern berichten, dass sie sich den Infoabend mehrfach angesehen haben. Zu Beginn der Schwangerschaft, um zu entscheiden, ob eine Entbindung im Marien Hospital Witten für sie die richtige Wahl ist und noch einmal vor der Geburt, um sich über aktuelle Regelungen in Zeiten von Corona zu informieren oder letzte Fragen zu stellen.“ Der Livestream deckt dementsprechend viele Themen ab: Die Anmeldung zur Geburt, die Entbindung im Kreißsaal und auch die Betreuung im Wochenbett.

Fragen ausdrücklich erwünscht

Auch beim Jubiläumstermin sind Fragen ausdrücklich erwünscht. „Wir bekommen sehr unterschiedliche Fragen von werdenden Eltern. Dadurch bekommt jeder Infoabend noch einmal eine ganz eigene Note und einen eigenen Schwerpunkt“, freut sich der Chefarzt über die zahlreichen Fragen. Diese können live im Chat gestellt oder vorab als Nachricht an den Instagram-Account @st.elisabethgruppe gesendet werden. Alle Fragen werden dann gesammelt und an die jeweiligen Experten gestellt.

Der Informationsabend kann von zuhause aus als Livestream auf dem Instagram-Account @st.elisabethgruppe verfolgt werden. Interessierte gehen am 25.03.2021 um 18 Uhr auf das Profil, dort können sie sich über ein Tippen auf das bunt umrandete Profilbild in das Livevideo einschalten. Der Livestream kann über das Smartphone oder Tablet verfolgt werden. Ein eigener Instagram Account ist notwendig.

Dienstag, 16. März 2021