News

News

CALL FOR ABSTRACTS zum 7. Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit

Der Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit geht 2022 bereits in die siebte Runde. Er wird unter dem bekannten Motto „Gesund aufwachsen im Revier“ am 26. März 2022 in den Dortmunder Westfalenhallen veranstaltet und findet erstmalig im Rahmen des mehrtätigen bundesweiten FocusCP-rehaKIND-Kongresses statt.

Im Mittelpunkt des Kongresses werden „Chronische Erkrankungen und Behinderungen im Kindes- und Jugendalter im Kontext der sozialräumlichen Differenzierung“ stehen.

Neben den zwei thematisch vorgegebenen Foren möchten wir Ihnen auch dieses Jahr die Möglichkeit geben, den Kongress thematisch mitzugestalten. Hierzu wird es ein themenoffenes Kolloquium geben, das wir mit IHREN Beiträgen besetzen möchten.

Das Kolloquium möchte den wissenschaftlichen Diskurs zu Themen der Kinder- und Jugendgesundheit unter verschiedenen Disziplinen anregen. Es dient an dieser Stelle nicht nur zum Austausch der Hochschulen, sondern soll vielmehr den Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis verschiedener Berufsgruppen vertiefen. Das Kolloquium bietet dabei Raum für die Präsentation von Forschungsvorhaben und wissenschaftlichen Fragestellungen aus unterschiedlichsten Bereichen (z.B. Medizin, Psychologie, Raumplanung, Sport-, Erziehungs-, Bildungs- oder Sozialwissenschaften), die sich mit der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen beschäftigen.

Wenn Sie Interesse an einer Präsentation Ihres Forschungsvorhabens oder Ihrer Fragestellung haben, schicken Sie uns bitte ein kurzes Abstract.

CALL FOR ABSTRACTS – 7. Ruhrgebietskongress zur Kinder- und Jugendgesundheit
Kurzes Abstract über den Inhalt des Vortrages.
Weitere Infos: Titel des Beitrages / Informationen zum Vortragenden
(Titel, Vorname, Name, Institution, Ort)
Umfang: max. 1.800 Zeichen inkl. Leerzeichen
Frist: 06. Dezember 2021

Einzureichen bei:
Inja Klinksiek (Klinksiek@medecon.ruhr)

Freitag, 12. November 2021