Gesund aufwachsen im Revier

Henrietta und die Schatzinsel in der Weststadthalle zu Gast

Auf ihrer bundesweiten Theatertour macht Henrietta auch in Essen halt: Das AOK-Kindertheaterstück „Henrietta und die Schatzinsel“ ist ein kostenfreies Angebot mit wichtiger Botschaft, das sich an Grundschulen richtet. Die beiden Vorstellungen am 2. Juli 2019 um 9:00 Uhr und 10:45 Uhr in der Weststadthalle finden großen Zuspruch und sind komplett ausgebucht.

Freundschaft ist ein Schatz – das ist die Botschaft von Henriettas Abenteuer. Auf einem Piratenschiff segelt Henrietta mit Freund Quassel auf eine Schatzinsel. Dort treffen sie Piraten, eine Uhr, die keine Zeit hat, beste Hasenfreunde, die ständig diskutieren und einen Flaschengeist, der das Wünsche erfüllen verlernt hat. Henrietta, die sich zuvor mit ihren Freunden gestritten hat, erkennt nun: Freundschaft, Selbstvertrauen und Mut sind wichtiger als alles Gold der Welt.

Henriettas Gastspiele sind seit dem Jahr 2007 Teil der AOK-Initiative „Gesunde Kinder – gesunde Zukunft“. Mehr als 1,6 Mio. Zuschauer haben Henriettas Abenteuer bis heute in ganz Deutschland besucht.

Weitere Informationen gibt es unter: www.aok.de/kindertheater.


Erstellt am Montag, 1. Juli 2019, 11:27 Uhr