News

News

Sparkasse spendet an das Klinikum Dortmund

Prof. Dr. Dominik Schneider, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin nimmt den Spendenscheck entgegen von Frank Mertin, Leiter Kommunalkunden und Institutionelle Kunden der Sparkasse Dortmund.

Das Westfälische Kinderzentrum hat 1.200 Euro von der Sparkasse Dortmund erhalten. Die Summe kommt dem Kinderfest 2017 zugute, das am 9. September stattfindet. Bei der Spendenübergabe bedankte sich Prof. Dr. Dominik Schneider, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, bei Frank Mertin, Leiter Kommunalkunden und Institutionelle Kunden der Sparkasse Dortmund, für die Unterstützung.

„Dank der Sparkasse Dortmund können wir schon seit vielen Jahren zahlreiche große und kleine Projekte umsetzen – ganz gleich, ob es um die Anschaffung von medizinischen Geräten oder um zusätzliche Angebote für unsere Patienten geht“, sagt Prof. Dominik Schneider. Mit der Spende für das Kinderfest werden nun unter anderem Festzelt-Garnituren finanziert, um das Fest unter freiem Himmel zu ermöglichen.

Kinderfest macht den Krankenhaus-Alltag für jedermann greifbar

Nächsten Samstag ist es dann soweit: Familien aus Dortmund und der Region sind eingeladen, von 13 bis 17 Uhr im Außenbereich der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Humboldtstraße) sowie der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie (Beurhausstraße) mitzufeiern. Einen Rettungswagen besichtigen, den Therapiegarten erkunden, das eigene Kuscheltier röntgen: Viele Aktionen rund um das Thema Krankenhaus und vieles mehr erwarten die Besucher.

Montag, 4. September 2017