Kongress

Kongress 2020

Aufgrund der Covid-19-Pandemie mussten wir den 6. Ruhrgebietskongress 2020 leider spontan absagen. Die Bedeutung der Kongressthemen bleibt aber weiterhin bestehen, weshalb für uns direkt fest stand, dass wir den Kongress zu einem gegebenen Zeitpunkt nachholen möchten. Die Durchführung einer Präsenzveranstaltung ist uns weiterhin zu ungewiss. Daher haben wir uns entschieden den Kongress in Form eines hybriden Livestreams nachzuholen.

Bitte merken Sie sich dafür den 13. März 2021 vor!

Im Mittelpunkt des Kongresses werden weiterhin sozial bedingte Entwicklungsdefizite im Kindes- und Jugendalter im Kontext der sozialräumlichen Versorgung stehen. Aufgrund des Formats haben wir uns allerdings dazu entschieden, das Kongressprogramm zu kürzen und die Foren zu streichen.

Gerne würden wir – wie gewohnt – mit Ihnen in den direkten Austausch treten. Doch die aktuelle Situation erfordert weiterhin besondere Maßnahmen. Daher wird der Kongress ohne Präsenzteilnehmer*innen stattfinden. Die Referenten werden vor Ort (am Franz Sales Haus, Essen) anwesend sein und von einem professionellen Kamerateam aufgenommen, um es live für Sie zu übertragen. Wenn Sie sich einen Eindruck über das Kongressformat machen möchten, können Sie sich beispielhaft den MeKidS.best Kongress ansehen.

Das finale Programm sowie das Anmeldeformular werden wir in Kürze hier freischalten.