Gesund aufwachsen im Revier

Geburt ist Familiensache – Familientag der Mülheimer Frauenklinik

Sonntag, 14. Juni 2015 bis Montag, 15. Juni 2015
12:00 - 17:00 Uhr

Am Sonntag, 14. Juni 2015, von 12:00 bis 17:00 Uhr lädt das Team der Mülheimer Frauenklinik zum Familientag in das Evangelische Krankenhaus Mülheim, Wertgasse 30 ein, um die Klinik mit ihren medizinischen Leistungen und Serviceangeboten allen Interessierten vorzustellen

Für werdende Eltern, Kinder, Großeltern, Familien und alle, die sich einen Eindruck von der Frauenklinik und dem neuen Kreißsaal verschaffen wollen, bietet sich am traditionellen Familientag die ideale Gelegenheit, Team und Klinik persönlich kennenzulernen.

Von 12:00 bis 17:00 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Programm. Neben Führungen durch den Kreißsaal und einer Stationsbesichtigung haben alle, die in der Mülheimer Frauenklinik geboren wurden, die Möglichkeit, ihren Eintrag im Geburtenbuch einzusehen. So lässt sich zum Beispiel zurückverfolgen, welcher Arzt und welche Hebamme bei der eigenen Geburt dabei waren. Auch die genaue Uhrzeit und andere Details sind hier vermerkt. Schwangere Frauen können eine Ultraschalluntersuchung oder auch kostenlose Babybauch-Fotos machen lassen. Ein Flohmarkt für Baby- und Kindersachen im Foyer lädt zum Stöbern ein.

Natürlich sollen auch die Kinder an diesem Tag ihren Spaß haben. Sie erwartet ein umfangreiches Mitmach-Angebot. Immer ein Magnet bei den kleinen Besuchern ist das Kinderschminken. Zum Austoben stehen im Patientengarten die Hüpfburg sowie ein Spielmobil bereit. Musikalisch umrahmt wird der Familientag von den Musischen Werkstätten, dessen Mitglieder bekannte Kinderlieder vorführen.
Die familiäre Atmosphäre dieses Tages ist auch im Rest des Jahres Programm. „Im Mittelpunkt einer Geburt steht immer das Vertrauen, zum Arzt, zur Hebamme und zum gesamten Team“, sagt Dr. Andrea Schmidt, Chefärztin der Mülheimer Frauenklinik. Geburt ist in diesem Sinne tatsächlich Familiensache, auch was die Zusammenarbeit vieler Hände und Köpfe in der Frauenklinik betrifft. Neben Vertrauen und Sicherheit spielt zudem das Wohlbefinden eine wichtige Rolle. Nach neuesten Maßstäben errichtete, großzügige Kreißsäle, komfortabel eingerichtete Familienzimmer und umfangreiche Serviceangebote rund um die Geburt tun da ihr Übriges.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt und die Küche kann zu Hause kalt bleiben: Im Wartebereich des Kreißsaals lädt ein gemütliches Café zu selbstgebackenem Kuchen und Kaffee ein. Im Patientengarten des Krankenhauses gibt es Herzhaftes vom Grill und Getränke. Hier verbindet sich Genuss mit einem guten Zweck: Die Erlöse des gesamten Tages werden an die Mülheimer Kindertafel gespendet, um hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen.

Geburt ist Familiensache – Familientag der Mülheimer Frauenklinik

Erstellt am Montag, 8. Juni 2015, 07:46 Uhr