Gesund aufwachsen im Revier

FocusCP – rehaKIND Kongress

Mittwoch, 06. Februar 2019 bis Samstag, 09. Februar 2019

Erstmals laden Focus CP und rehaKIND e.V. zum gemeinsamen Kongress „Leben mit CP“, für Kinderrehabilitation und alle damit verbundenen interdisziplinären Themen ein. Die Veranstalter erwarten rund 1.200 Teilnehmer aus allen medizinischen Bereichen, Pflege, Therapie, Pädagogik, aus Institutionen und Kliniken, Schulen, Kostenträger und natürlich betroffene junge Menschen und ihre Angehörigen.

Das ehemalige Klostergelände im „Fürstenfeld“ bei München bietet den idealen Rahmen für einen hochkarätigen und interdisziplinären Kongress zur wissenschaftlichen Fortbildung, zum Austausch und zu Begegnungen auf dem Kongress und in der begleitenden Fachausstellung.

Gemeinsam erarbeiteten die Fördergemeinschaft rehaKIND e. V., die Vereinigung für Kinderorthopädie, die Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin und die Gesellschaft für Neuropädiatrie das Programm für DEN Kongress für Kinderrehabilitation und alle damit verbundenen interdisziplinären Themen. Unter der Leitung der beiden Kongresspräsidenten Prof. Dr. Florian Heinen, LMU München und Prof. Dr. Walter Strobl aus Wien schlagen wir den Bogen hoher wissenschaftlicher und fachlicher Qualität von der medizinischen Versorgung über Therapie zur praktischen Umsetzung in Versorgung und Rehatechnik. Der interdisziplinäre und offene Charakter wird prägend sein und lädt alle Beteiligten, Experten und Familien zum multiprofessionellen Dialog ein.

Die Teilnehmer erwartet ein sechszügiges Programm mit drei großen Programmlinien

  • Der wissenschaftliche FocusCP-Teil mit kinderorthopädischen, sozialpädiatrischen, neuropädiatrischen und – besonders wichtig – interdisziplinär gemischten Sitzungen (als Präsident verantwortlich: Prof. Dr. Florian Heinen),
  • Der praxisorientierte rehaKIND-Teil mit Themenschwerpunkten, die jeweils aus Patienten-, therapeutischer, orthopädietechnischer und ärztlicher Sicht diskutiert werden (als Präsident verantwortlich: Prof. Dr. Walter Strobl)
  • eine Reihe von vertiefenden Workshops, die von rehaKIND-, aus kinderorthopädischer, sozialpädiatrischer und neuropädiatrischer Seite als besonders wichtige Themen des Alltags der Professionen und Betroffenen definiert wurden.

Eine gemeinsame Zusammenfassung aller Themen im Plenum beschließt die Kongresstage und ermöglicht den Teilnehmern eine Auffrischung der Ergebnisse aus allen Sessions und Workshops, die parallel stattfanden.

rehaKIND erwartet rund 150 Referenten aus allen Fachrichtungen und Berufsgruppen. Besonders wichtig und einmalig in Kombination mit einem wissenschaftlichen Fachkongress ist die Programmbeteiligung von Betroffenen und Familien. Die Kinderreha-Ausstellung mit etwa 60 Ausstellern ist während der kompletten Kongresslaufzeit kostenfrei zu besuchen.

Anmeldung und Programm online unter: www.focus-rehakind2019.de

FocusCP – rehaKIND Kongress

Erstellt am Montag, 26. November 2018, 10:09 Uhr