Termine

Termine

Digitaler Infoabend der Geburtshilfe des Marien Hospital Witten

Donnerstag, 18. November 2021
18:00 Uhr

Witten, 09.11.2021. In einem Livestream über Instagram informiert das Team der Geburtshilfe des Marien Hospital Witten am Donnerstag, dem 18. November 2021, um 18 Uhr werdende Eltern. Über den Instagram-Account @st.elisabethgruppe schalten sich Interessierte direkt in die erste Reihe des Kreißsaals und lernen das Team im digitalen „Informationsabend über Schwangerschaft und Geburt für werdende Eltern“ kennen. Fragen können sie vorab und während der Veranstaltung stellen.

Werdende Eltern stehen vor unterschiedlichen Entscheidungen: In welchem Krankenhaus soll die Entbindung stattfinden? Wann und wie können wir uns anmelden? Und was müssen wir vor der Geburt und im Wochenbett beachten? Der Informationsabend richtet sich an werdende Eltern in jeder Phase der Schwangerschaft und Angehörige. „Wir möchten gemeinsam mit verschiedenen Experten alle Fragen beantworten, die im gesamten Verlauf der Schwangerschaft und danach auftreten können. Wir freuen uns, dass wir den Interessierten sicher und trotzdem persönlich unsere Räumlichkeiten zeigen und über unsere Angebote informieren können“, erklärt Prof. Schiermeier, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Marien Hospital Witten.

 

Fragen der werdenden Eltern stehen im Fokus

 Die Experten berichten zu den Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sowie zu den aktuellen Corona-Regelungen. Neben allgemeinen Informationen stehen allerdings die konkreten Fragen der Zuschauer im Mittelpunkt. Über die Kommentarfunktion stellen die Teilnehmer Fragen, die live beantwortet werden. Über den Instagram-Account @st.elisabethgruppe können die werdenden Eltern auch vorab Fragen einreichen.

Der Informationsabend kann von zu Hause aus als Livestream auf dem Instagram-Account @st.elisabethgruppe verfolgt werden. Interessierte gehen am 18.11.2021 um 18 Uhr auf das Profil, dort können sie sich über ein Tippen auf das bunt umrandete Profilbild in das Livevideo einschalten. Der Livestream kann über das Smartphone oder Tablet verfolgt werden. Ein eigener Instagram Account ist notwendig.

Dienstag, 9. November 2021