Gesund aufwachsen im Revier

Beim Wickeln den Säugling fördern

Montag, 23. Februar 2015 bis Dienstag, 24. Februar 2015
19:00 Uhr

Die Bewegungsentwicklung eines Kindes wird vom Säuglingsalter an von uns entscheidend beeinflusst. Die Elternschule des Knappschaftskrankenhauses Dortmund lädt werdende Eltern und Eltern mit Säuglingen daher am Montag, 23. Februar, um 19 Uhr zu einem Gesprächs- und Informationsabend mit der Ergotherapeutin Karin Hirsch – Gerdes ein. Es werden Alltagssituationen im Umgang mit den Säuglingen beschrieben und das tägliche Handling mit dem Kind aus ergotherapeutischer Sicht geübt. Jede neue Bewegung beim Säugling stellt einen weiteren wertvollen Entwicklungsschritt dar, wenn sie richtig ausgeführt wird.
Durch praktische Hilfen werden alltägliche Situationen, wie das Füttern, Baden, Wickeln Tragen und das An- und Ausziehen der Kinder zu einem lebendigen Teil der Entwicklungsbegleitung und –unterstützung durch Eltern im ersten Lebensjahr.
Teilnehmer werden gebeten, wenn vorhanden, eine Puppe mitzubringen.
Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 5 €. Anmeldungen zu diesem Abend werden unter der Telefonnummer 0231-922 1252 ,oder per Email entgegen genommen.


E-Mail: elternschule@klinikum-westfalen.de

Beim Wickeln den Säugling fördern

Erstellt am Montag, 23. Februar 2015, 07:54 Uhr