Gesund aufwachsen im Revier

Sicherer Start in Essen – Chancen geben

Essen_Sicherer-StartDas Kooperationsangebot „Sicherer Start – Chancen geben“ der Stadt Essen mit dem CJD (Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands) Zehnthof Essen zielt seit 2009 auf die Unterstützung werdender Mütter und junger Familien bis zum ersten Lebensjahr der Kinder. Im Fokus stehen dabei u.a. die Stärkung der Versorgungs- und Erziehungskompetenzen, die Verselbstständigung der Eltern und Stärkung der Familien, eine Vernetzung der Angebote und die Früherkennung von Krankheiten und Fehlentwicklungen.

Die Vermittlungsstelle des Projektes im CJD Zehnthof bietet eine erste Orientierung für junge Familien in Essen. Die Aufgaben der sozialpädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestehen in der Vermittlung von Hilfen für Schwangere und Familien, in der Unterstützung von Kooperationspartner bei Fragen rund um die Schwangerschaft und Geburt, als auch in der Ermittlung von Hilfebedarfen von Frauen und Familien. Daneben ist die enge Zusammenarbeit mit Hebammen und Kinderkrankenschwestern zu nennen, die bei einem erkannten Hilfebedarf die Frauen und Familien weiter begleiten. Hier geht es u.a. um Themen wie die Vorbereitung auf die Geburt, die Organisation des Alltags mit einem Säugling, das Erkennen und Eingehen auf die Signale des Babys, die Begleitung bei Arztbesuchen und Vorsorgeuntersuchungen und die Integration in Stadteilnetze. Neben den bisher genannten Angeboten übernimmt die Vermittlungsstelle auch die Organisation der Fort- und Weiterbildung für mitarbeitende sowie interessierte Hebammen und Kinderkrankenschwestern und ermöglicht den Hebammen durch ein regelmäßiges Treffen eine Möglichkeit zum Austausch.


Weitere Informationen: http://www.cjd-zehnthof-essen.de/angebote/uebersicht/detailansicht/angebot/sicherer-start-chancen-geben/servicelist/show/Service/ch/3672fa1ac39c961db0cc24feeaccac28/

Sicherer Start in Essen – Chancen geben

Erstellt am Freitag, 24. April 2015, 11:28 Uhr